Zum Inhalt springen

Sie sind hier:

Unser Unternehmen

Philosophie

Verantwortung heißt für uns: Werte schaffen und erhalten

Die Philosophie unserer Sozietät lässt sich in drei Worten zusammenfassen:

„Werte Menschen Strategien“

Denn um nichts anderes geht es bei unserer täglichen Arbeit: Um Werte, die wir im Sinne unserer Mandanten mit geeigneten Strategien schaffen und erhalten. Eine verantwortungsvolle Arbeitsweise ist dafür die Grundvoraussetzung. Und mehr noch: Verantwortung ist die Maxime, der wir all unser Denken und Handeln unterordnen.

Gegenüber unseren Mandanten zeigt sich dieses Verantwortungsbewusstsein in einem ganzheitlichen und zukunftsorientierten Beratungsangebot, das sich durch Individualität, hohe fachliche Kompetenz und maximale Rechtssicherheit auszeichnet und das nach DIN EN ISO 9001 zertifiziert ist.

Verantwortungsvoll ist auch der Umgang mit unseren Mitarbeitern. Mit umfangreichen Aus- und Fortbildungsmaßnahmen sowie einem attraktiven Benefit-Programm haben wir ein Umfeld geschaffen, das die berufliche und persönliche Weiterentwicklung jedes einzelnen unterstützt.   

Unsere Werte:

  • Wir sind mit Herz und Verstand bei der Sache.
  • Wir kümmern uns um Mandanten und Mitarbeiter.
  • Wir schauen über den Tellerrand hinaus.
  • Wir gehen offen und verlässlich mit Mandanten und Mitarbeitern um.
  • Wir behandeln Mandanten und Mitarbeiter fair und respektvoll.
  • Wir sind loyal gegenüber unseren Mandanten, Kollegen und Partnern.
  • Wir handeln auf Basis gemeinsamer Werte.

Dass wir mit diesem Selbstverständnis auf dem richtigen Weg sind, bestätigen uns unsere Mandanten und Mitarbeiter immer wieder. Besonders stolz sind wir auf die Wertschätzung, die wir dafür auch von anderer Seite erfahren: z.B. von Finanzbehörden, Gerichten, Kammern oder Kreditinstituten, bei denen wir einen hervorragenden Ruf genießen.

Organisation

Verantwortung heißt für uns:
Expertenteams für jeden Mandanten

Wir stellen für jeden Mandanten ein individuelles Team zusammen, das sich aus erfahrenen Wirtschaftsprüfern, Rechtsanwälten sowie Steuer- und Unternehmensberatern zusammensetzt. Geführt wird dieses Team von einem Mandatsverantwortlichen, der Ihnen als alleiniger Ansprechpartner zur Verfügung steht. Um für Sie eine Beratung auf Augenhöhe zu gewährleisten, handelt es sich dabei um einen Partner unserer Sozietät.

Die PKF WMS zeichnet sich durch eine flache und effiziente Organisationsstruktur aus. Die Berater sind in einzelne selbständige Teams  eingeteilt, die auf bestimmte Fachgebiete spezialisiert sind

Die Geschichte der PKF WMS Gruppe

Nur wenige Sozietäten in der Region haben eine so lange Tradition wie die PKF WMS Gruppe. Bereits seit über 85 Jahren betreuen wir erfolgreich Familienunternehmen, Unternehmer und Freiberufler.

Den Grundstein der Kanzlei legte Hermann Wilker im Jahr 1931. Im Laufe der Jahre sind weitere Partner hinzugekommen und die „WMS“ (ursprünglich für die Inhaber Wilker, Müller, Schnüpke) entsteht. Die folgenden Jahre waren von kontinuierlichem Wachstum geprägt. Heute gehört die PKF WMS Gruppe mit über 200 Mitarbeitern, davon über 40 Berufsträgern, zu den leistungsstärksten Sozietäten im IHK Bezirk Osnabrück-Emsland.

Meilensteine unserer Geschichte:

1997 Aufbau einer eigenen Rechtsabteilung

2001 Professionalisierung und Ausbau des Bereichs der Wirtschaftsprüfung mit den neuen geschäftsführenden Partnern Lutz Strieder und Jürgen Bruns-Coppenrath

2001 Umfirmierung in WMS Treuhand Sozietät Wilker, Müller, Schnüpke und Partner GbR und Gründung der WMS Treuhand Wilker, Müller, Schnüpke und Partner GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, die heutige PKF Osnabrück WMS Treuhand GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft.

2002 - 2005 wurden Markus Lüttmann und Antje Ahlert als Partner in die Sozietät Treuhand aufgenommen

2005 Umfirmierung in WMS Treuhand GbR.

2007 erfolgte der Einritt als unabhängiges Mitglied in das internationale Netzwerk der PKF.

2008 wird die WMS Rechtsanwälte GbR gegründet.

2011 die Generationennachfolge beginnt mit dem neuen Partner Matthias Upmeier.

2013 Übernahme einer Kanzlei in Melle.

2016 nach rund einjähriger Bauphase bezieht die WMS Gruppe ihre neuen Räumlichkeiten an der Martinsburg in Osnabrück.

2017 wurde die Partnerschaft um Thomas Twelkemeier erweitert, der fortan für den Bereich Wirtschaftsprüfung verantwortlich ist.

2018 Tobias Hochow sowie Heinz-Hermann Gerdes werden Partner der PKF WMS Gruppe. Die Präsenz im Emsland wird durch die Übernahme einer renommierten Kanzlei in Papenburg verstärkt.

2018 Um näher an unsere Netzwerkpartner zu rücken, firmieren alle unsere Gesellschaften um und tragen nun das  PKF WMS im Namen. Das Logo wird bunter und soll Modernität und Vielfältigkeit verdeutlichen.

2018 Übernahme einer Kanzlei in Papenburg.

2019 Übernahme der Kanzlei von Basum in Meppen

2019 Dr. Herbert Buschkühle wird Partner der PKF WMS Bruns-Coppenrath mbB Wirtschaftprüfungsgesellschaft Steuerberater und Rechtsanwälte

Zurück zum Seitenanfang