Die Anlässe für die Wertermittlung von Unternehmen, Anteilen an Unternehmen oder einzelnen Vermögensgegenständen sind äußerst vielfältig. Abhängig vom Bewertungsanlass unterstützen wir Sie mit langjähriger und umfassender Expertise als neutraler Gutachter, Berater oder Schiedsgutachter.

Wir unterstützen Sie gerne in den folgenden Bereichen der Unternehmensbewertung:

Anlässe wie Unternehmenskäufe und -verkäufe, Umstrukturierungen, erbschaft- und schenkungs-steuerliche sowie familienrechtliche Themen erfordern eine fundierte Unternehmensbewertung.

Unsere erfahrenen Experten wählen das für den konkreten Anlass passende Bewertungsverfahren aus. Abhängig vom gewünschten oder erforderlichen Umfang fassen wir die Ergebnisse in einem detaillierten Gutachten, in einem Kurzgutachten oder in einem Bericht über die Wertberechnung zusammen. Dabei legen wir grundsätzlich aktuell gültige Standards sowie Bewertungsmodelle mit einer hohen theoretischen Fundierung und nutzen internationale Datenbanken insbesondere im Zusammenhang mit der Ermittlung von Kapitalkosten.

Bei einem Impairment Test handelt es sich um eine Werthaltigkeitsprüfung bspw. für einen bilanzierten Geschäfts- oder Firmenwert. Dabei können wir Ihren Impairment Test für Sie prüfen, Sie bei einzelnen Komponenten wie der Plausibilisierung, der zugrunde liegenden Planung oder Ermittlung der Kapitalkosten unterstützen oder den Impairment Test vollständig für Sie durchführen und entsprechend dokumentieren.

Bei der Kaufpreisallokation handelt es sich um die Aufteilung des Kaufpreises im Nachgang einer Transaktion im Rahmen der Konzernbilanzierung auf die identifizierten materiellen und immateriellen Vermögenswerte und Verbindlichkeiten. Wir unterstützen sie bei der Durchführung und Dokumentation der Kaufpreisallokation sowie der Kommunikation mit ihrem Abschlussprüfer.

Neben der Bewertung von Unternehmen oder Anteilen an Unternehmen unterstützen unsere Experten Sie bei der Bewertung immaterieller Vermögengegenstände wie Kundenstamm, Marken oder Technologien. 

Im Rahmen der Erstellung einer integrierten Planungsrechnung erarbeiten wir eine detaillierte Planung der Vermögens-, Finanz- und Ertragslage bspw. als Grundlage einer Unternehmensbewertung oder zur Vorlage eines Businessplans bei Banken oder Investoren. Dazu beginnen wir mit einer Analyse der Ist-Lage und erarbeiten auf dieser Basis gemeinsam mit Ihnen die der Planung zugrunde liegenden Annahmen. Anschließend modellieren wir ausgehend von den getroffenen Annahmen Gewinn- und Verlustrechnung, Bilanz und Kapitalflussrechnung. Selbstverständlich prüfen wir auch von Ihnen vorgelegte Planungsrechnungen auf rechnerische Richtigkeit sowie formelle und materielle Konsistenz und analysieren diese hinsichtlich Werttreiber o.ä.

Als ergänzende Dienstleistung bieten wir eine fundierte Ableitung von Kapitalkosten und Multiplikatoren an. Dabei gehört die Recherche hinsichtlich vergleichbarer börsennotierter Unternehmen sowie die Ableitung eines unternehmensspezifischen oder branchenspezifischen Betafaktors selbstverständlich zu unserem Leistungsportfolio.

Ihre Ansprechpartner

Matthias Upmeier

Partner, Geschäftsführer, Wirtschaftsprüfer