Prof. Dr. Michael Rutemöller
Externer und nichtanwaltlicher Berater (Kooperation)
49078 Osnabrück

Prof. Dr. Michael Rutemöller begleitet bei Bedarf und auf Wunsch der Mandanten die beauftragten Rechtsanwälte und Steuerberater der PKF WMS bei der Betreuung von Mandaten auf dem Gebiet des Steuerrechts. Dabei wird er insbesondere bei komplexen und interdisziplinären Fragestellungen hinzugezogen.

Von 2014 bis 2020 war Prof. Dr. Rutemöller als Rechtsanwalt/Fachanwalt für Steuerrecht bereits für die PKF WMS tätig. 2020 wechselte er an die Hochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung in Münster, wo er im Rahmen der Zollausbildung im Studienbereich Verbrauchsteuern (insbesondere Strom- und Energiesteuer) lehrte. 2024 erhielt Prof. Dr. Rutemöller einen Ruf auf eine Professur für Steuerrecht & Wirtschaftsprivatrecht an der Ostfalia Hochschule Braunschweig/Wolfenbüttel und lehrt und forscht dort seitdem auf allen Gebieten des Steuerrechts. 

Prof. Dr. Rutemöller wird als externer und nichtanwaltlicher Berater (Kooperation/Of Counsel) tätig und ist nicht Gesellschafter oder Angestellter der PKF WMS Rechtsanwälte GmbH & Co. KG bzw. der PKF WMS GmbH & Co. KG.

Tätigkeitsschwerpunkte: 

  • Steuerrecht, insb. Zölle und Verbrauchsteuern sowie Umsatzsteuer