Die Geschichte der PKF WMS Gruppe

Nur wenige Sozietäten in der Region haben eine so lange Tradition wie die PKF WMS Gruppe. Bereits seit über 85 Jahren betreuen wir erfolgreich Familienunternehmen, Unternehmer und Freiberufler.

Den Grundstein der Kanzlei legte Hermann Wilker im Jahr 1931. Im Laufe der Jahre sind weitere Partner hinzugekommen und die „WMS“ (ursprünglich für die Inhaber Wilker, Müller, Schnüpke) entsteht. Die folgenden Jahre waren von kontinuierlichem Wachstum geprägt. Heute gehört die PKF WMS Gruppe mit über 200 Mitarbeitern, davon über 40 Berufsträgern, zu den leistungsstärksten Sozietäten im IHK Bezirk Osnabrück-Emsland.

 

Meilensteine unserer Geschichte:

1997 Aufbau einer eigenen Rechtsabteilung

2001 Professionalisierung und Ausbau des Bereichs der Wirtschaftsprüfung mit den neuen geschäftsführenden Partnern Lutz Strieder und Jürgen Bruns-Coppenrath

2001 Umfirmierung in WMS Treuhand Sozietät Wilker, Müller, Schnüpke und Partner GbR und Gründung der WMS Treuhand Wilker, Müller, Schnüpke und Partner GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, die heutige PKF Osnabrück WMS Treuhand GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft.

2002 - 2005 wurden Markus Lüttmann und Antje Ahlert als Partner in die Sozietät Treuhand aufgenommen

2005 Umfirmierung in WMS Treuhand GbR.

2006  Dr. Klaus Stein wird Partner der WMS Treuhand GbR und verstärkte den anwaltlichen Bereich insbesondere im gesellschaftsrechtlichen, steuerrechtlichen, erb- und schenkungssteuerrechtlichen Bereich

2007 erfolgte der Einritt als unabhängiges Mitglied in das internationale Netzwerk der PKF.

2008 wird die WMS Rechtsanwälte GbR gegründet.

2011 die Generationennachfolge beginnt mit dem neuen Partner Matthias Upmeier.

2013 Übernahme einer Kanzlei in Melle.

2016 nach rund einjähriger Bauphase bezieht die WMS Gruppe ihre neuen Räumlichkeiten an der Martinsburg in Osnabrück.

2017 wurde die Partnerschaft um Thomas Twelkemeier erweitert, der fortan für den Bereich Wirtschaftsprüfung verantwortlich ist.

2018 Tobias Hochow sowie Heinz-Hermann Gerdes werden Partner der PKF WMS Gruppe. Die Präsenz im Emsland wird durch die Übernahme einer renommierten Kanzlei in Papenburg verstärkt.

2018 Um näher an unsere Netzwerkpartner zu rücken, firmieren alle unsere Gesellschaften um und tragen nun das  PKF WMS im Namen. Das Logo wird bunter und soll Modernität und Vielfältigkeit verdeutlichen.

2018 Übernahme einer Kanzlei in Papenburg.

 

Unser Unternehmensfilm aus 2013
im Gebäude in der Rheiner Landstraße