Termine und Veranstaltungen

BVMW Experten|talk

"Der Kampf um das Steuerrecht - Eine Bestandsaufnahme"

Der Mittelstand gilt als Rückgrat der deutschen Wirtschaft. Im internationalen Vergleich haben diese Betriebe aber einen Wettbewerbsnachteil: Die Steuerlast ist höher als in den meisten Nachbarländern und eine höhere "Total Tax Rate" geht unmittelbar zulasten der internationalen Wettbewerbsfähigkeit des Mittelstands.

In Deutschland war die Unternehmenssteuerreform 2008 die letzte größere Maßnahme, die Unternehmen eine spürbare Entlastung bei den Steuern gebracht hat. Seither hat sich in Sachen Steuersenkung wenig getan. Die “Schwarze Null” bei den öffentlichen Haushalte lässt trotz sprudelnder Einnahmen offensichtlich wenig Raum für niedrigere Steuern. Der Mittelstand ist von diesem “Stillstand” besonders betroffen. Denn anders als international operierende Konzerne können mittelständische Unternehmen nur sehr begrenzt “Steuerpolitik” betreiben – dass heißt Gewinne dorthin verlagern, wo Steuern besonders niedrig sind.

Freuen Sie sich auf einen Vortrag mit Reiner Holznagel, Präsident des Bundes der Steuerzahler. Welche notwendigen Reformen im Steuersystem bedarf es also für eine positive Entwicklung im Mittelstand? Trotz voller Staatskassen bleiben dringende Steuersenkungen aus. Was bedeutet das für die Zukunft der deutschen Wirtschaft? Zudem gewährt uns Reiner Holznagel uns einen Blick ins Schwarzbuch.

Gemeinsam mitunserem Partner Dr. Klaus Stein haben wir zwei Experten gewinnen können, die bestens mit der Steuergesetzgebung und der sich daraus ergebenen Entwicklung für den Mittelstand vertraut sind.
 

Die Veranstaltung findet am 12.09.2018 von 18:00 - ca. 21:30 Uhr in unserem Bürogebäude (Martinsburg 15, 49078 Osnabrück) statt.

Wir freuen uns auf einen interaktiven Abend, an dem Sie im Anschluss mit unseren Experten an Informationsinseln über die Themen des Abends diskutieren können.

 

Hier geht es weiter zur Anmeldung ...

 

6. Osnabrücker Erbrechtstage

Die Vielzahl der Informationen aus Politik und Rechtsprechung zum Thema Erbe richtig zu sortieren ist nicht einfach. Die Osnabrücker Erbrechtstage helfen Ordnung im Durcheinander der Nachrichten zu finden.

Erleben Sie Spezialisten-Wissen auf den Punkt gebracht. Sammeln Sie Informationen, die Ihnen wirklich nützen. Die PKF WMS und die Sparkasse laden Sie herzlich zu den Osnabrücker Erbrechtstagen am 21. und 27.11.2018 ein.

 

21. November 2018 um 18:30 Uhr
Forum Sparkasse in der Hauptstelle der Sparkasse

  • „Erben und Vererben – (k)ein Buch mit sieben Siegeln“
    Gewinnen Sie wert volle Informationen zu den Themen Testament, Vermächtnis, Erbe, Erbschaftsteuerbelastung, Pflichtteile. Dazu bieten die Referenten einen aktuellen Überblick über die Entwicklung der Rechtslage.

    Referenten: Claudia Piepenbrink und Michael Baldin; beide Certified Financial & Estate Planner (EBS), Private Banking der Sparkasse Osnabrück
     
  • Goldene Regeln zur Vorsorgevollmacht“
    Wie können Sie rechtzeitig vorsorgen und verhindern, dass im Falle der Hilfsbedürftigkeit Fremde über Ihr Schicksal entscheiden? Der Vortrag gibt konkrete Tipps für eine gelungene Vorsorgegestaltung.

    Referent: Dr. Herbert Buschkühle LL.M;  Rechtsanwalt, Steuerberater, Notar und Fachanwalt für Erb- und Steuerrecht, PKF WMS
     

27. November 2018 um 18:30 Uhr
PKF WMS Rechtsanwälte Steuerberater Dr. Stein & Dr. Buschkühle PartG mbB

  • „Bausteine einer gelungenen Nachfolgelösung“
    Von der Vorsorge für den Worst Case zur Regelung der Nachfolge als strategischer Eckpfeiler.

    Referenten: Dr. Klaus Stein, Rechtsanwalt und Steuerberater, PKF WMS und André Schüller, Vorstand der Sparkasse Osnabrück
     
  • „Das kommt in den besten Familien vor ...“
    Unternehmensnachfolge und Nachfolgekonflikte in Familienunternehmen

    Referent: Univ.-Prof. Dr.phil. Arist v.Schlippe; Wittener Institut für Familienunternehmen (WIFU), Lehrstuhl Führung und Dynamik von Familienunternehmen

 

Zur Anmeldung geht es hier weiter ...

 

 

BVMW Experten|talk

"Hoffst Du noch oder führst Du schon?"

Fachkräftemangel, Employer Branding, War of talents, Mitarbeiterbindung. Die Liste der bisweilen inflationär wirkenden Schlagworte könnte noch deutlich länger sein. Der BVMW und wir laden Sie herzlich zu einem Experten|talk mit zwei ausgewiesenen Spezialisten auf dem Gebiet der Wirtschaftspsychologie ein.
 
Alexandra Quick, Psychologin ist bei uns in der Mandantenbetreuung zuständig für das Fachgebiet Personalmanagement und Personalentwicklung. Denn: Kein erfolgreiches Geschäft ohne qualifizierte und engagierte Mitarbeiter. Doch was können Unternehmen tun um gute Mitarbeiter zu halten und zu verhindern, dass sie zur Konkurrenz überlaufen? Und wie steht es um die wirtschaftliche Seite der Fluktuation? Es erwartet Sie ein spannender Einblick in die Praxis.
 
Zum anderem Prof. Dr. Uwe Kanning, Wirtschaftspsychologe an der Hochschule Osnabrück und Professor des Jahres 2016. Prof. Kanning wird das Thema wissenschaftlich beleuchten. Arbeitgeberattraktivität und Unternehmenskultur. Eine der Top-Herausforderungen in naher Zukunft wird neben der Rekrutierung von Fachkräften, das Halten der bewährten Mitarbeiter und Know-How Träger sein. Wie kann eine Unternehmenskultur entstehen, aus der sich Mitarbeiter nicht mehr auf die Reise machen. Denn Reisende müssen in Zukunft aufgehalten werden. Noch klarer: Es darf gar nicht erst Reiselust entstehen.

Die Veranstaltung findet am 12.09.2018 von 18:00 - ca. 21:30 Uhr in unserem Bürogebäude (Martinsburg 15, 49078 Osnabrück) statt.

Wir freuen uns auf einen interaktiven Abend, an dem Sie im Anschluss mit unseren Experten an Informationsinseln über die Themen des Abends diskutieren können.

Bei Interesse melden Sie sich gerne unter 0541 / 94422 -0 oder info@pkf-wms.de an.

 

 

Veranstaltung für Mediziner

Keine Angst vor der Existenzgründung

Sie denken über den Weg in die Selbstständigkeit nach? Doch was passt zu Ihnen? Was ist für Sie der richtige Weg? Selten gab es Zeiten, in denen es für Mediziner so verlockend war, in die ambulante Versorgung einzusteigen. Gesetzliche Neuregelungen haben zudem Spielräume geschaffen, die individuelle Gestaltungen ermöglichen.

Mit unserer Veranstaltung möchten wir Sie bei der Beantwortung dieser Fragen unterstützen und haben einige  Themen zusammengestellt:

Die eigene Praxis, Vertragsgestaltung, Praxisbewertung | Existenzgründung - Wie geht das? | Finanzierungsformen | Praxisbörse | Tipps und Tricks zur Orientierung | KVN Beratungsprodukte

Datum:           Mittwoch, 26. September 2018, von 15:00 Uhr bis ca. 18:00 Uhr
Ort:                PKF WMS Bruns-Coppenrath & Partner mbB, Martinsburg 15, 49078 Osnabrück
                     
Referenten:   Olaf Jeschke - Theilmann Fachanwälte
                      Marco Kania - KVN Bezirksstelle Osnabrück
                      Lutz Strieder - PKF WMS Bruns-Coppenrath & Partner mbB
                      Gregor Lemper - Deutsche Apotheker- und Ärztebank                   

Bei einem Imbiss haben Sie anschließend die Gelegenheit zum Gedankenaustausch. Die Teilnahme an dieser Veranstaltung ist für Sie kostenlos. Gerne können Sie auch interessierte Kolleginnen und Kollegen mitbringen.

Anmelden können Sie sich gerne bis zum 17.09.2018 unter 0541 / 94422 -56 oder info@pkf-wms.de

 

 

Messe: Abi Zukunft

Auch in diesem Jahr sind wir bei der Abi Zukunft als Aussteller dabei und freuen uns auf viele interessante Gespräche.

WANN UND WO?

Freitag, 24. August 2018  um 09:00 - 13:00 Uhr
Samstag, 25. August 2018 um 10:00 - 13:00 Uhr

Sporthalle Domschule Osnabrück
Erich-Maria-Remarque-Ring 9
49074 Osnabrück
Deutschland