Zum Inhalt springen

Sie sind hier:

Aktuelle Informationen

Alles zum aktuellen Stand bei der PKF WMS

Da die öffentliche Berichterstattung über die Ausbreitung des Coronavirus derzeit einen hohen Stellenwert einnimmt, möchten wir Ihnen nachfolgend noch einige Informationen zur Verfügung stellen. Wir beobachten die aktuellen Entwicklungen in Deutschland und unserer Region sehr genau. Die Gefahr für die Gesundheit der Bevölkerung wird in Deutschland zur Zeit vom Robert-Koch-Institut als mäßig eingeschätzt. Grundsätzlich bitten wir Sie, die allgemeinen Hygienehinweise zu beachten.

Download Hygienehinweise

Neue Regelungen bei der PKF WMS

UPDATE 23.10.2020

Liebe Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter,

das Land Niedersachsen hat gestern seine Corona-Verordnung geändert. Die neuen Regelungen gelten ab Freitag, 23.10.2020. Im Wesentlichen wurden die Ergebnisse der Bund-Länder-Konferenz umgesetzt. Neu ist, dass die Maßnahmen bei Überschreiten der Grenzwerte 35 sowie 50 sich künftig an der täglich vom Land Niedersachsen veröffentlichten 7-Tage-Inzidenz orientieren. 

Die Änderung der Corona-Verordnung umfasst insbesondere neue Regelungen bei Überschreiten der 7-Tage-Inzidenz von 35 bzw. 50 für folgende Bereiche:

  • Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung unter freien Himmel (§ 3)
  • Kontaktbeschränkung im öffentlichen Raum (§ 6)
  • Private Zusammenkünfte und Feiern (§ 6)
  • Veranstaltungen mit sitzendem sowie mindestens zeitweise stehendem Publikum (§§ 7 und 8)
  • Sperrstunde für gastronomische Betriebe (§ 10)

Die Aktuelle Inzidenz-Ampel für Niedersachsen finden Sie unter folgendem Link:
https://www.niedersachsen.de/Coronavirus/aktuelle-inzidenz-ampel-193672.html

Hier ist zu erkennen, dass derzeit alle Standorte betroffen sind.

Folgende Maßnahmen treten ab Montag, 26.10.2020 für unsere Standorte in Kraft:

  • Der Fitnessraum in Osnabrück ist bereits geschlossen und es finden keine Indoor-Kurse der Körperfreunde statt. Wir sind dabei Online-Alternativen zu erarbeiten.
  • Die Kantine in Osnabrück muss ab Montag für gemeinsame Mittagspausen leider ebenfalls geschlossen werden. Die Automaten und Mikrowellen können weiterhin genutzt werden.
  • Die Termine mit Mandanten bitte möglichst via Teams oder Videokonferenz durchführen. Dieses sollte individuell mit den Mandanten abgestimmt werden.
  • Veranstaltungen im Hause der PKF WMS und extern im Hotel werden abgesagt.
  • Officeausflüge können aktuell leider nicht stattfinden und werden auf Frühjahr/Sommer verschoben.
  • Sollten Sie in einer Gemeinde bzw. einer Stadt wohnen, die zum Hotspot erklärt wird, empfehlen wir weiterhin mobil zu arbeiten. Bitte halten Sie sich auf der Homepage Ihres Landkreises und Ihrer Gemeinde auf dem aktuellen Stand.

UPDATE 16.10.2020

die aktuell stark steigenden Fallzahlen und die Ausweitung von Risikogebieten in der Region
erfordern auch für die PKF WMS an allen Standorten weitere Maßnahmen:

  • Ab sofort gibt es eine Maskenpflicht in den öffentlichen Bereichen  (Flur, Fahrstuhl, Kantine, Besprechungsräume, WC etc.).
  • Bei Besprechungen bitte entweder Abstand halten und lüften, wenn das nicht möglich ist gilt auch hier die Maskenpflicht.
  • Wir kehren wieder zurück zur Besetzung der Büroräume von nur einem Mitarbeiter. Ausnahmen sind die Einarbeitung von neuen Mitarbeitern und Auszubildenden.
  • Sollten Sie in einer Gemeinde bzw. einer Stadt wohnen, die zum Hotspot erklärt wird, empfehlen wir mobil von zuhause aus zu arbeiten. Bitte halten Sie sich auf der Homepage Ihres Landkreises und Ihrer Gemeinde auf dem aktuellen Stand.

Details zum aktuellen Stand der Fallzahlen in den Landkreisen Osnabrück, Emsland und NRW finden Sie hier.

Denken Sie bitte auch weiterhin an die aktuell geltenden Abstands- und Hygieneregeln im Rahmen der Corona-Pandemie:

  • Halten Sie den Mindestabstand ein,
  • nutzen Sie den bereitliegenden Mund-Naseschutz,
  • waschen Sie sich mindestens 20 Sekunden die Hände mit Seife
  • nutzen Sie die bereitstehenden Desinfektionsstationen und
  • halten Sie die Einbahnregelung in den Treppenhäusern ein.
     

So wie Sie es bereits gewohnt sind, werden wir die aktuelle Lage im Blick behalten und entscheiden je nach weiterer Entwicklung kurzfristig über notwendige Änderungen.

Wir danken Ihnen für Ihre aktive Unterstützung!

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an die Personalabteilung.

Zurück zum Seitenanfang